06
De
Dezember 2017
06.12.2017 16:03

Standhalten ohne zu erzwingen

Du hast in der Vergangenheit gemerkt, daß du lange genug über die vermeintlichen Verluste der Vergangenheit getrauert hast und hast beschlossen, all das hinter dir zu lassen.

Du hast vieles vorbereitet und scheinst derzeit klare Pläne zu haben.

Die Vergangenheit sollte dich aber auch gelernt haben, daß du deine wohldurchdachten Pläne nicht immer in der vorgestellten Art und Weise umsetzen kannst.

Daher ärgere dich jetzt nicht, wenn scheinbar nichts sich so bewegt, wie du dir das vorstellst.

Lasse einfach alles fließen und gehe mit. Erzwinge nichts.
Sei aber auch vorsichtig und rede nicht zu viel über deine Pläne.

Wenn etwas derzeit nicht funktionieren willst, mach dir eine gute Zeit und genieße das Leben und nimm deinen Fokus von dem, was du vorhast. Das heißt nicht, daß du deine Ziele aufgeben sollst.

Du wirst sie erreichen, aber vielleicht anders und vielleicht sogar leichter, als du es geplant hast.

November 2017
Januar 2018

Kommentare


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!